News

 

Gelebtes soziales Engagement

 

Das Lustenauer Unternehmen Häusle-Helbok spendete 3.000 Euro an die Caritas. Zum Einsatz kommt die Spende für Projekte der Auslandshilfe sowie Hospiz für Kinder.

„Im Hinblick auf die wertvolle Arbeit, die die Caritas das ganze Jahr über leistet, haben wir uns entschieden, Projekte in diesem Bereich zu unterstützen. Die Caritas schafft mir ihren Angeboten einen Mehrwert für betroffene Menschen in allen Belangen“, erläuterten Geschäftsführer Josef Helbok und Alois Metzler von Häusle-Helbok bei der Scheckübergabe an Caritasdirektor Walter Schmolly.

Die großzügige Spende wird je zur Hälfte für die Arbeit von Hospiz für Kinder sowie für Projekte im Ausland verwendet. Bei beiden Angeboten steht die Unterstützung für Kindern im Vordergrund: Hospiz für Kinder begleitet Familien, die von Tod und Trauer betroffen sind. Speziell geschulte BegleiterInnen von HOKI haben Zeit, ein offenes Ohr und sind „Anker“ in dieser schwierigen Situation. Kinder stehen auch im Fokus vieler Projekte der Auslandshilfe der Caritas. Es geht dabei darum, durch Bildung und Ernährungsprogramme Perspektiven für die Menschen in Äthiopien, Mosambik, Ecuador und Armenien zu schaffen. „Wer in Kinder investiert, investiert in die Zukunft“, nutzte Caritasdirektor Walter Schmolly den Besuch von Josef Helbok und Alois Metzler, um persönlich „Danke“ zu sagen.

 

 

 

Tag der offenen Tür bei Felder-Häusle-Helbok Kanal.services Bregenzerwald

Imagebroschüre 2016 zum download 

WUSSTEN SIE SCHON?

Wir sind Vorarlbergs Marktführer

Unternehmer der Woche
Dankesschreiben Landesrat Rüdisser

Wir sind zertifiziert

TÜV zertifiziert

Wir tragen soziale Verantwortung

Ma Hilft

Wir malochen aus Liebe zur Umwelt

Service für die Umwelt

Spezialfahrzeug-Übergabe

mehr